Loading...

Einsätze 2013


Nr. 1/2013 1.1.2013 0:30Uhr Person in Rhein.

Zu einer Person im Rhein wurde in der Neujahrsnacht die Löschgruppen aus Hersel, Mondorf und Widdig gerufen. Von der Konrad-Adenauer Brücke ( Autobahnbrücke )soll sich eine Person gestürtzt haben. Nach intensiver Ufer sowie Rheinabsuche mittels Booten und Hubschrauber, wurde die Suche letztendlich Ergebnislos abgebrochen.


Nr. 2/2013 3.1.2013 12:10Uhr 
ETH Bergung eines Mofas aus dem Rhein.

Die Löschgruppe Widdig wurde von der Polizei zur Unterstützung an den Rhein gerufen. Hier musste ein Mofa aus dem Rhein geborgen werden, damit die Polizei dieses Sicherstellen kann. 

Nr. 3/2013 08.04.2013 17:26Uhr   B2 Kamin,Hüttengarten, Widdig

Alarmiert waren die LG Widdig, LG Hersel und die DLK aus Bornheim. 
Der Kamin wurde durch die LG Widdig kontrolliert, die LG aus Hersel unterstützte dabei. 
Nachdem der Schornsteinfeger sein "OK" gegeben hatte konnten alleLöschgruppen wieder den Standort anfahren und den Einsatz beenden.

Nr. 4/13  10.04.2013 9:00Uhr  B3-BMA, Altenheim-Hersel

Nach neuer Alarm und Ausrückeordnung wurde der Einsatzbezirk Ost ( Hersel, Roisdorf,Widdig inkl. Bornheim ) zur Brandmeldeanlage in einem Altenheim in Hersel gerufen.
Schnell stellte sich heraus, das Dampf bzw. leichte Rauchentwicklung bei der Essenszubereitung diesen Einsatz auslöste. Die Räumlichkeiten wurden seitens der Feuerwehr kontroliert und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben. Ein Tätigwerden der Feuerwehr war nicht weiter notwendig.

Nr. 5/13  20.05.2013 04:33Uhr Person im Rhein,höhe Kennedybrücke.

Nach langer, leider erfolgloser Suche auf dem Rhein nach der vermissten Person wurde die Suche am frühen Morgen abgebrochen.
Edit: Zwischen Dienstag dem 28.5. und Donnerstag dem 30.5.2013 wurde die Vermisste Person in Urfeld an einem Schiffanleger gefunden.

Nr. 6/13  26.05.2013  12:44Uhr  B2-Unklare Rauchentwicklung

Zu einer unklaren Rauchentwicklung in Hersel wurden die Ortsgruppen Hersel und Widdig Alarmiert. In einem leerstehenden Gebäude hatte eine Person eine Wärmequelle genutzt um sich aufzuwärmen.

Nr. 7/13  31.05.2013   20:46 Uhr Person im Rhein, höhe Kennedybrücke

Nach absuchen des Rheinufers sowie der Rheinoberfläche wurde die Suche nach der vermissten Person eingestellt.

Nr. 8/13    Datensatz nicht vorhanden.

Nr. 9/13  15.06.2013  2:55Uhr    Person im Rhein

Zu einer Person im Rhein wurden die Löschgruppen Hersel,Widdig, Mondorf und Niederkassel gerufen, da eine Person in Graurheindorf in höhe der Kirche zu Wasser gegangen war. Nach erfolgloser suche mit Feuerwehrbooten aus Bonn, Widdig sowie Mondorf wurde die Suche nach ca. 1 stunde eingestellt.

Nr. 10/13 22.06.2013 18:29Uhr  Eil B1 - Unklare Rauentwickung

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde die Löschgruppe Widdig gerufen. Als die Löschgruppe vor Ort war, war bereits die " Unklare Rauchentwicklung " von einem aufmerksamen Nachbarn entdeckt worden und durch selbstständiges Löschens des Nachbarn beseitigt worden. Die Alarmierung erfolgte ausschließlich über Funkmeldeempfänger und nicht wie gewohnt über Sirene und Funkmeldeempfänger.

Nr. 11/13 16.07.2013  7:14Uhr  B3-Gebäude ( Keller )

Zu diesem Einsatz wurden die Ortsgruppen Hersel, Widdig, Roisdorf und die Drehleiter aus Bornheim nach Hersel gerufen. Schnell stellte sich heraus das sich ein Elektrogerät im Keller feuer fing. Dies wurde durch die Einsatzkräfte abgelöscht und aus dem Keller nach draußen verbracht.

Nr. 12/13  9.08.2013  18:03Uhr Person im Rhein

Nr. 13/13 14.08.2013  10:37Uhr  Person im Rhein.

Zu diesem Einsatz wurden die Ortsgruppen Hersel und Widdig gerufen. Bei der Anfahrt zur " Nato-Rampe " konnte der Einsatz abgebrochen werden, weil die Person bereits gerettet wurde. 

Nr. 14/13 14.08.2013  17:55Uhr  B1-Feld  Brennt Unrat.

Zu diesem Einsatz wurden die Ortsgruppen Hersel und Widdig gerufen. Die Alarmierung erfolgte ausschließlich über Funkmeldeempfänger. Gemeldet war, das sich brennender Unrat in der nähe des Salierwegs befand. Nach kurzem Suchen wurde die Ortsgruppe Widdig schließlich fündig. Die Ortsgruppe Hersel konnte den Einsatz abbrechen. Mit einem Schnellangriff wurde eine ca. 2-3m² große Fläche abgelöscht und nach weiteren Glutnestern kontroliert. Bilder folgen.

Nr. 15/13  25.08.2013  16:56Uhr B3-Gebäude.

Zu diesem Einsatzstichwort wurden die Löschgruppen Widdig, Hersel und Bornheim ( DLK ) nach Widdig gerufen. Bei eintreffen der Widdiger Feuerwehr konnte schnell entwarnung gegeben werden und die Übrigen Einsatzkräfte konnten Ihre Alarmfahrt abbrechen. Was war passiert? Ein Küchenhandtuch sowie eine Küchenpapierrolle, welche sich auf dem Herd befanden, hatten Feuer gefangen. Aufmerksame Nachbarn haben den Rauchmelder gehört und die Feuerwehr Alarmiert.
weitere Einsatzberichte folgen!!!!!

Nr. 16/2012 22.10.2013 22:30Uhr  Zeit-Einsatz ABC1

Es erfolgte eine "Stille" Alarmierung über Funkmeldeempfänger. Gemeldet war Benzingeruch in der Römerstraße. Weiteres folgt.

Nr. 17/2013 25.10.2013  15:28Uhr  Person im Rhein

Zu einer Person im Rhein wurden die Löschgruppen Hersel und Widdig gerufen. Der Einsatz konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden, da die Person durch die ebenfalls verständigte Wasserschutzpolizei bereits gerettet wurde.

Nr.18/2013 30.11.2013   16:46Uhr  HIRD  

Hilfeleistung für den Rettungsdienst


Nr. 19/2013  06.12.2013  10:21Uhr EilB3 BMA 

Zu einem Eil-B3 über Brandmeldeanlage wurden die Ortsgruppen Hersel, Widdig, Roisdorf und die DLK-Bornheim nach Hersel gerufen. Noch vor beginn der Anfahrt konnte der Einsatz bereits abgebrochen, das versehentlich ein Druckknopfmelder betätigt wurde.

Nr. 20/2013
"